Was Frau wissen sollte

Ist Callboy-Wien eine Agentur?

Nein, Callboy-Wien ist ein Werbeportal für selbständige Callboys und Gigolos. Wir sind keine Agentur, die aktiv Männer an interessierte Frauen, Paare oder Männer vermittelt. Wir bieten eine seriöse, transparente und verantwortungsbewußte Plattform für interessierte Frauen oder Paare, die einen Callboy oder Gigolo buchen möchten.

Callboy-Wien

  • Bei Callboy-Wien sind die Männer selbst für ihren Auftritt und Text verantwortlich.
  • Buchungstermine werden von den Männern eigenständig vereinbart.
  • In den Profilen der Männer erscheinen ausschließlich ihre eigenen Telephonnummern.
  • Über das jeweilige Kontaktformular werden die Männer direkt angeschrieben.
  • Das Honorar bestimmt jeder Mann bei Callboy-Wien für sich selbst.
  • Die Männer bezahlen bei Callboy-Wien nur für ihre monatliche Werbung und Internetauftritt. Dafür geben sie zu keinem Zeitpunkt Vermittlungsgebühren an uns ab.

Eine Escort-Agentur

  • Bei einer Escort-Agentur erstellt die Agentur die Auftritte und Texte der Männer.
  • Buchungstermine werden durch die Agentur vereinbart.
  • In den Profilen der Männer findet sich meist nur die Telephonnummer der Agentur.
  • Die Männer können nicht direkt über ein Formular angeschrieben werden.
  • Das Honorar für die Männer bestimmt die Agentur.
  • Die Werbung und Internetauftritte kosten die Männer zwar nichts, dafür müssen sie Vermittlungsgebühren von zwanzig bis dreißig Prozent pro Buchung bezahlen.

Warum für einen Mann bezahlen?

  • Weil, zum Beispiel, der Eigene nach 15 Minuten zur Sportschau zappt und oder Deine Sexualität bisher auf der Strecke blieb.
  • Weil Du in Deiner momentanen Lebenssituation keine Zeit oder auch keine Lust für eine feste Beziehung hast.
  • Weil Du Dich wieder als Frau fühlen kannst und liebevolle Leidenschaft erfährst.
  • Weil von professionellen Männern 100-prozentige »Non-Stalker«-Garantie und äußerste Diskretion geboten wird.
  • Weil Du Dir eine wohltuende Körper- oder sinnliche Tantramassage gönnst, oder Lust auf besondere Streicheleinheiten hast.
  • Weil Du Deine »Fifty Shades of Grey«-Phantasien mit einem vertrauenswürdigen Kenner umsetzt.
  • Weil es besser ist einen Mann zu buchen, statt ewig weiterzusuchen.
  • Weil mal richtiges Lachen, befreiende Sachen machen und wieder mal laut, wild und leidenschaftlich sein, einfach gut tun.
  • Weil Du versteckte, bisher noch nicht ausgelebte Phantasien oder Veranlagungen herausfindest und genießen kannst.
  • Weil Du nach einer 2-, 3-, oder 4-stündigen Buchung, die intensiven Glücksgefühle auch noch die nächsten Tage spürst.
  • Weil wir von Callboy-Wien Dich zu jeder Zeit unterstützen, egal ob vor oder nach einer Buchung.
  • Weil ein persönliches, unverbindliches Kennenlernen, vor einer möglichen Buchung, von den meisten Männern angeboten wird.
  • Weil es noch unzählig viele weitere, absolut individuelle Gründe gibt für einen Mann zu bezahlen.
  • Weil ... Magst Du uns über Deine Gründe und Erfahrungen berichten? Schreib uns eine Mail an contact@callboy-schweiz.ch.

Wie läuft so eine Buchung ab?

Besonders beim ersten Mal, der ersten Buchung eines Callboys oder eines Gigolos, wirst Du möglicherweise verunsichert sein, weil Du kaum oder überhaupt keine Anhaltspunkte darüber hast, wie eine Buchung wohl abläuft?

Um eines vorweg zu nehmen: Jeder Ablauf ist richtig, sofern Du Dich damit wohl fühlst! Es gibt keinen standardisierten Weg durch die Buchung. Grundsätzlich gibst Du die Richtung vor, Du darfst und sollst Deine Wünsche äußern; auch Deine Unsicherheiten sind bei unseren Männern gut aufgehoben. Es ist ganz natürlich, wenn Du Herzklopfen hast und keineswegs mußt Du Deine Aufregung zu verbergen versuchen.

Häufig wird zunächst ein Ort verabredet, an dem man sich vorab ein wenig beschnuppern und sich miteinander unterhalten kann. Dieser persönliche Erstkontakt ist nicht zwingend nötig, wird aber von vielen Frauen, vor allem beim ersten Kennenlernen, geschätzt. Im Anschluß ziehen sich Callboy oder Gigolo und Kundin zurück, und was dann geschieht, ergibt sich aus dem Zusammenspiel der beiden, beziehungsweise der Dynamik mit dem Paar. Deine Wünsche stehen für unsere Männer stets im Vordergrund und der Verlauf der Begegnung ist im Verständnis der Callboys und Gigolos niemals vorab festgelegt.

Alles kann, aber nichts muß.

Weitere Informationen hierzu finden sich übrigens auch im »Buchungs-Knigge« unseres Partnerportals »Schweizer Callboys«.

Mit welchen Kosten muß gerechnet werden?

Bei der ersten, unverbindlichen Kontaktaufnahme mit einem unserer Callboys oder unserer Gigolos entstehen keine Kosten. Erst wenn man sich einig ist, wird über die Bezahlung gesprochen, wobei jeder Callboy und jeder Gigolo seine eigenen Preise hat, die beim jeweiligen Callboy oder Gigolo angefragt werden können. Die meisten Callboys und Gigolos bieten zudem unverbindliche Kennenlerntreffen in ihrer Region an. So können sich beide vorab persönlich treffen, sich sehen, sich riechen, die Ausstrahlung wahrnehmen, miteinander reden, lachen und sich bei Sympathie eventuell auch schon das erste Mal küssen.

Zur allgemeinen Orientierung findest Du hier die von Callboy-Wien empfohlenen Preise für Buchungen, die wir von unserem Partnerportal »Schweizer Callboys« übernommen und für Österreich angepaßt haben. Wie aber bereits erwähnt, hat jeder Callboy und jeder Gigolo jedoch seine eigene, persönliche Preisliste, die sich von dieser hier unterscheiden kann.

Buchungen mit Sex »all inclusive«

  • 1 Stunde: 150 bis 200 EUR
  • 1 ½ Stunden: 210 bis 265 EUR
  • 2 Stunden: 255 bis 335 EUR
  • 3 Stunden: 360 bis 465 EUR
  • 4 bis 6 Stunden: 570 bis 735 EUR
  • 7 bis 8 Stunden: 675 bis 865 EUR
  • 1 Nacht: 780 bis 1'000 EUR
  • 1 Tag, inkl. 1 Nacht: 1'080 bis 1'400 EUR
  • Zusatztag: 510 bis 665 EUR

Buchungen ohne Sex

  • Begleitung pro Stunde: 60 bis 100 EUR
  • Massagen pro Stunde: auf Anfrage
  • Urlaubsbegleitung pro Tag: 360 bis 465 EUR

Spezial- und Zusatzdienstleistungen

  • Stripvorstellung à 30 Min.: 120 bis 165 EUR
  • Show nach Vereinbarung: auf Anfrage
  • Weitere Dienstleistungen: auf Anfrage

Fahrkostenaufschlag für Buchungen

  • Anreise ab 1 Stunde: 60 bis 100 EUR
  • Anreise ab 1 ½ Stunden: 90 bis 150 EUR
  • Anreise ab 2 Stunden: 120 bis 200 EUR
  • Anreise ab 2 ½ Stunden: 150 bis 250 EUR
  • Anreise über 3 Stunden: auf Anfrage
  • Buchungen im Ausland: auf Anfrage

Nicht jede Dienstleistung wird von allen Männern angeboten. Erkundige Dich bitte direkt beim jeweiligen Callboy oder Gigolo.

%tpl_1%

Feedbackbox

Dein Feedback oder Deine Fragen sind uns wichtig!

Da wir sehr daran interessiert sind, die Qualität unserer Dienstleistung stets zu prüfen und zu verbessern, sind wir nicht nur auf positive, sondern selbstverständlich auch auf negative Rückmeldungen angewiesen.

Du kannst uns Dein Feedback oder Deine Fragen entweder anonym senden, oder besser noch mit einer Kontaktmöglichkeit, damit wir Dir antworten können. Wir behandeln Deine Angaben absolut vertraulich und werden uns, wenn Du es wünschst, mit Dir in Verbindung setzen.

Es ist uns, dem Team von Callboy-Wien, ein Anliegen, daß Du als Kundin oder Ihr als Kunden mit Respekt behandelt werdet, und Du oder Ihr unseren Service geniessen könnt. Wir danken Dir oder Euch für Deine oder Eure Rückmeldungen, und oder Fragen.

Das gesamte Team von Callboy-Wien