Erfahrungsberichte

Hier kannst Du lesen welche Erfahrungen Frauen und Paare mit Callboys gemacht haben.

Du hast Erfahrungen mit Callboys gemacht und möchtest diese veröffentlichen:

Nick Laurent

Schreib eine Mail an oder ruf Nick Laurent (Inhaber Callboy-Schweiz / Callboy-Wien) unter der Mobilfunknummer +41 78 865 49 78 an.

Monika schrieb

 

Befinde mich in einer schwierigen Ehe. Da gab es auch sehr unschöne Momente, mit körperlicher Gewalt. Könnte es nicht mehr ertragen, würde mein Mann mich anfassen.
Lasse ihn aber nicht im Stich, denn er ist sehr krank. Doch die Sehnsucht nach Zärtlichkeiten und Geborgenheit bleibt immer bestehen.
Dann las ich den Bericht von Callboy Renato im Beobachter. Er war so offen und ehrlich. Immer und immer wieder las ich den Bericht. Plötzlich fand ich den Mut und kontaktierte Renato.
Umgehend schrieb er mit ganz schönen Worten zurück, ich brauchte dann aber doch noch etwas Zeit. Dann das erste Telefonat mit ihm und ich wusste, dass ich ihm vertrauen konnte, dass er ein Mann mit sehr gutem Charakter ist.
Das erste Treffen, mein Herz klopfte ohne Ende und ich zitterte am ganzen Körper. Dann kam Renato, nahm mich ganz selbstverständlich, als wären wir schon lange gute Freunde, in die Arme und begrüsste mich mit feinen Küsschen auf die Wangen.
Er hat eine ganz wunderbare Art an sich und wunderschöne Augen, in welche ich mich sofort verliebte. Wir unterhielten uns über dies und das und er wollte auch gerne von mir den Grund wissen, was mich veranlasst hat, nach einen Callboy zu suchen und ihn zu buchen. Ich durfte ihm meine traurige Geschichte erzählen und er hörte mir sehr aufmerksam zu. Meine Nervosität war verflogen, bis zu dem Moment, wo wir dann das Zimmer betraten.
Die Angst und Nervosität kam wieder hoch. Aber Renato behandelte mich mit soviel Respekt und Zärtlichkeit. So kamen wir uns immer näher, ich entspannte mich und fing an, alles nur noch zu geniessen.
In diesen Stunden konnte ich einfach alles vergessen. Seine sanften Küsse und Streicheleinheiten einfach wunderbar, ich durfte nur noch Frau sein und mich gehen lassen. Er hat einen sehr schönen, gepflegten Körper und duftet sooo fein.
Obwohl ich sehr, sehr viel älter bin als Renato, so gibt er Dir doch immer das Gefühl, eine junge attraktive Frau zu sein. Dafür liebe ich ihn. Die Stunden, welche ich mit ihm verbringen darf, entschädigen mich für alles, was ich in meiner Ehe schon lange nicht mehr habe. Renato ist ein ganz feiner, sensibler, intelligenter, toller Mann mit hervorragenden Manieren. Ganz wunderbar, dass es Renato gibt, ich bewundere ihn sehr.
Es tut mir zwar jedesmal sehr weh, wenn wir uns verabschieden müssen. Weiterempfehlen möchte ich ihn eigentlich nicht, denn am liebsten hätte ich ihn nur noch für mich.

 

Alma schrieb

 

Lieber Callboy Diamond, an dieser Stelle möchte ich mich nochmals für die zuvorkommende und vertrauensvolle Haltung bedanken. Du hast mich mit offenen Armen empfangen. Du warst entspannt und aufgestellt, so dass von der ersten Minute an eine gelöste Atmosphäre entstehen konnte. Herzlichen Dank! Eine liebe Freundin hat mir den Gutschein geschenkt. Ohne sie hätte ich den Mut nicht aufgebracht und es wären noch weitere Jahre ins Land gezogen, bis ich mir so etwas Schönes geleistet hätte. Ich dachte immer, dass es Mut brauche, zu einem Tantra-Masseur zu gehen, aber ich lag falsch. Es braucht eine vertrauensvolle Person, eine sinnliche Hand und das Vertrauen, dass ich aufgehoben bin, wenn ich mich gehen lasse. Und das kannst du bieten, lieber Diamond. Ich kann allen Frauen ans Herz legen: lasst Euch gehen und fühlt Euch willkommen und angenommen. Diamond ist sehr einfühlsam und behutsam und die richtige Person für eine wohltuende sinnliche Massage. Ich durfte zwei schöne Stunden bei ihm erleben und bin dankbar für diese schöne Erfahrung und kann mit Bestimmtheit sagen, dass es nicht meine letzte Erfahrung war. An alle da draussen kann ich Diamond wärmstens empfehlen! Lasst Euch gehen. Es braucht keinen Mut, nur einen ersten Schritt. Ich schreibe ungefragt, aus freiem Willen und mich gibt es wirklich. Ich bin eine Ü40 Singlefrau lebe in der Stadt Zürich und der weite Weg hat sich gelohnt. Herzlichen Dank für den schönen Abend, lass dich virtuell drücken, Alma

 

Verena schrieb

 

Ich hab mich nach langjähriger Beziehung zum längst fälligen „Befreiungsschlag“ entschlossen. Ich liess dann ein weiteres Jahr verstreichen, bevor ich mich überhaupt wieder für Männer interessierte. Aufgrund meiner doch mehrheitlich schlechten Erfahrungen mit Männern wollte/musste ich für mich selber herausfinden, ob ich überhaupt noch in der Lage wäre, mich für einen Mann zu „erwärmen“. So kam ich dann auf eine für mich völlig untypische Idee. Ich war bereit für was Neues und schaute mir im Internet die Seite „Callboys“ an. Es gab da gerade mal drei, die ich länger anschaute. Ich entschied mich für Callboy Renato. Wir trafen uns unverbindlich und ich erzählte ihm so einiges von mir. Er liess mich reden, was mir gut tat. Ich fuhr wieder nach Hause, aber irgendwas liess mir dann keine Ruhe und wir trafen uns zu einem späteren Zeitpunkt bei mir. Auch da wurde viel geredet bevor ich es zuliess, dass wir uns näher kamen. Ins Detail gehe ich nicht, aber ich kann sagen, es tat mir gut und ich habe es nicht bereut! Er hat mir doch einiges geben können, was ich über Jahre wegstecken musste. Ich bin froh, dass ich es gemacht habe, so weiss ich jetzt mit Sicherheit, dass ich trotz allem wieder in der Lage bin, die Nähe eines Mannes zu geniessen! Renato hat es geschafft meine „Mauer“ zu durchbrechen (was bei mir nicht einfach ist), aber er scheint das gewisse „Etwas“ zu haben, dass Ihr aber selber herausfinden müsst.

 

Sophia schrieb

 

''Tristan has a young body with an old soul''

Vor meiner Begegnung mit Callboy Tristan sollte ich in eine Burnout Klinik eingewiesen werden.
Nach nur einem Treffen mit ihm hat sich mein Zustand rapide verbessert. Schon nach einem Monat und weiteren schönen Erlebnissen mit Tristan, konnte ich meine Arbeit wieder aufnehmen und meinen Alltag genießen. Durch Tristan habe ich meine Lebensfreude und Hoffnung wieder gefunden.

 
 

Seite 3 von 3

3

 

Feedbackbox

Dein Feedback oder Deine Fragen sind uns wichtig!

Da wir sehr daran interessiert sind, die Qualität unserer Dienstleistung stets zu prüfen und zu verbessern, sind wir nicht nur auf positive, sondern selbstverständlich auch auf negative Rückmeldungen angewiesen.

Du kannst uns Dein Feedback oder Deine Fragen entweder anonym senden, oder besser noch mit einer Kontaktmöglichkeit, damit wir Dir antworten können. Wir behandeln Deine Angaben absolut vertraulich und werden uns, wenn Du es wünschst, mit Dir in Verbindung setzen.

Es ist uns, dem Team von Callboy-Wien, ein Anliegen, daß Du als Kundin oder Ihr als Kunden mit Respekt behandelt werdet, und Du oder Ihr unseren Service geniessen könnt. Wir danken Dir oder Euch für Deine oder Eure Rückmeldungen, und oder Fragen.

Das gesamte Team von Callboy-Wien